Willkommen auf unser Homepage!

Ein glücklicher 3-Personen Haushalt steht im Zentrum dieses Stückes. Eine Dreier-Beziehung wie man sie sich nur wünschen kann. Alle drei teilen sich Tisch, Badewanne und Bett. Nur, dass es eben Männer sind, die eine wundervolle, harmonische Bindung zu-einander haben. Auch im immer spannenden sexuellen Bereich stellt jeder die anderen zufrieden und erfüllt sie mit erotischen Wonnen der Glückseligkeit. Natürlich ist nicht alles perfekt im Leben unserer Drei. Eine kleine Notlüge gegenüber der sehr konservativen und streng katholischen Familie des Hauptmieters und sie helfen Hans-Henning aus der Patsche. Blöd nur, dass sie nicht wissen, dass Hans-Henning schwul ist und mit zwei Männern zusammen lebt. Aber egal, die finanzielle Hilfe kommt ja von einer Verwandten, die in Südamerika lebt ... und nun hat sich genau diese Person zum Familienbesuch angekündigt und will Hans-Hennings Frau und Tochter endlich in die Arme schließen und ans Familienherz drücken. Das Problem an Hans-Hennings Notlüge: Wo nimmt er jetzt Frau und Tochter her?

Erleben Sie die schrillen Abenteuer rund um Marcel Nordmann. Seine Dauerfreundin Clarissa ist wieder beruflich unterwegs, für Marcel gibt das wieder die Möglichkeit diverse Frauen zu genießen. Doch meist kommt vieles anders wie man vorher denkt!

Amüsieren Sie sich mit unserer erotischen Verwechslungskomödie und lassen Sie sich ein vorzügliches 3-Gänge-Menü munden.

Oh Schreck!!! Familienbesuch hat sich angesagt. Hans-Hennings Erbtante kommt und es ist nicht nur die Erbtante sondern auch die Person die Hans-Henning seit Jahren finanziell unterstützt! Die Tante, der er seit Jahren vorgelogen hat er sei glücklich verheiratet mit der Mutter seiner süssen kleinen Tochter Torbina. Doch in Wirklichkeit teilt er Tisch und Bett mit Dominik und Torben, zwei wunderbare Typen der Gattung: Mann!

Wie Hans-Hennig aus dieser verteufelten Geschichte wieder herauskommt, könnt Ihr erleben im Schützenhaus Laucha bei einem köstlichen 3-Gänge-Menü im Hause der Familie Rabes.

Die Prüfungen sind geschafft, die letzten gemeinsamen Sommerferien stehen bevor. Nach den Ferien trennen sich die Wege. Die Eine geht zum Zentralinstitut nach Droysig die Andere zum Studium nach Rostock. Da heißt es: Noch einmal leben! Sie wollen ihren letzten Sommer genießen! Im letzten Sommer der DDR.

Sie wandern los, an einen See im Wald. Nahe der

Grenze zur VR Polen. Sie zelten "schwarz", aber egal! Spaß zählt: Lagerfeuer, Angeln, Musik, Baden. Doch es kommt oft anders wie gedacht. Eine unheimliche Person schleicht umher und stiehlt Lebensmittel. Etwas Liebeskummer stört das Zusammensein und eine Schussverletzung bringt alles durcheinander. Aber sie werden sich immer erinnern, an Ihren LETZTEN SOMMER!

Aktuelles

Unsere nächsten

Vorstellungen:

05. März 2017 / 18:00 Uhr

Restaurant "scho`immer"

in Oelsnitz

"Männer - WG"

(Theaterdinner)

11. März 2017 / 19:30 Uhr

Gasthaus "Stadt Bad Sulza"

in Bad Sulza

"Puff sucht: Mitbewohner"

(Theaterdinner)

01. April 2017 / 19:30 Uhr

"Schützenhaus" in Laucha

"Männer - WG"

(Theaterdinner)

Wir suchen noch Darsteller (ab 13 Jahren) weibl./männl.!!!

Wenn Ihr Lust habt auf der Bühne zu stehen, dann meldet euch bei uns:

  hang-theater@gmx.de

0178 / 1829684

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hang Theater Plauen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.