Archibald und die Rotbuche

Der Fuchs Archibald lebt im Stadtpark. Er hat seit vielen Jahren einen Bau unter einer großen, alten Rotbuche. Archibald liebt diesen Baum, die Buche gab ihm immer ein gemütliches und warmes zu Hause. Er mag die Vögel und Schmetterlinge die um die Krone flattern, er sieht gern den Bienen beim Honig machen zu und freut sich, wenn im Herbst die Wildschweine und Nagetiere kommen die sich an den Bucheckern satt fressen. Eines Tages kommt Archibald zurück zu seiner Rotbuche und schneidet sich plötzlich in die Pfote. Er hat sich an einer alten Flaschenscherbe verletzt. Mit den Kindern gemeinsam findet Archibald heraus, was man mit benutzen Flaschen macht und er erklärt den Kindern wie wichtig Bäume für die Menschen und Tiere sind.

Plakatgestaltung: Juliane Lamer

Aktuelles

P R O B E N P H A S E 

für

"Lauter Irre 

oder

Das wahre Leben" 

.........................................

"Dr. Jekyll und Mrs. Hyde"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hang Theater Plauen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.